Besucher

Heute17
Gestern46
Woche606
Monat1640
Gesamt506538
Wir haben 4 Gäste online

Bookmarks

Home Wasser
Wasser
Wasser Zusammenfassung

Das kann in der Rubrik Wasser eingespart werden:


Wasser

Einsparung

Geld

(€/Jahr)

Einsparung

Wasser

(m3/Jahr)

Einsparung

Energie

(KWh/Jahr)

Einsparung

Kohlendioxid

(KgCO2/Jahr)

Investition

 

(€)

Amorti-sation

(Jahre)

Zeit-

aufwand

(Stunden)

Summe

681 111 3272 1630 632 0,1-6 22

Duschen

321 40 2300 1150 110 0,35 5

Wasch-

becken

183

30

910

455

20

0,1

3

WC 70 17,5 - - 12 0,2 3

Wasch-

maschine neu

62 12,5 62 25 400 6,4 5
Garten bewässern 45 11,25 - - 90 2 6

 

Ermitteln Sie wie viel Sie verbrauchen. Messen Sie den Durchfluss an Duschen und Waschbecken mit einem Messbecher und einer Stoppuhr. Versuchen Sie abzuschätzen wie lange der Wasserhahn täglich läuft und wie lange Sie duschen. Mit diesen Daten kann dann exakt Ihr Sparpotential ermittelt werden.

 

Allgemeine Infos zum Wasser

Wasser ist ein besonderer Saft. Selbst wir bestehen zu 70% aus Wasser und im Durchschnitt nehmen wir mit der Nahrung und durch trinken 2-3 Liter Wasser zu uns.

Mit Wasser sorgsam umgehen hilft nicht nur dem Geldbeutel, sonder spart auch Energie und man belastet diese wertvolle Ressource weniger.

In Deutschland verbraucht jede Person ca. 130 Liter Wasser pro Tag, das ist im Vergleich mit anderen Industrienationen eher wenig. Im Vergleich zu Entwicklungsländer enorm viel.

 

Eine Tolle Seite rund ums Wasser ist hier: Blikk

 

Die Kosten für Wasser belaufen sich für die Lieferung auf ca. 1,7€ und für das Abwasser auf 2,3€. Damit entfallen 74% auf die Entsorgung und nur 23% auf die Belieferung selbst. In einem 4 Personenhaushalt wird  190 Kubikmeter Wasser verbraucht was mit 760€ zu Buche schlägt.

 

Unser Wasserverbrauch teilt sich folgendermaßen auf:

 

Sektor

Verbrauch in Liter
pro Tag pro Person

Prozent

Trinken

3

2,3

Kochen

2

1,5

Putzen

7

5,4

Körperpflege

10

7,7

Baden, Duschen

40

30,8

Wäschewaschen

15

11,5

Geschirr spülen

7

5,4

Toilettenspülung

40

30,8

Garten bewässern

6

4,6

Summe

130

100

 

diagramm_wasseraufteilung_00

 

 

Die größten Wasserverbraucher sind demnach Baden, Duschen, die Toilette und die Waschmaschine.

 
Duschen

Duschbrause_00

Duschen oder Baden?

Für ein Bad benötigt man ca. 140Liter Wasser. Das entspricht einer Duschdauer von ca. 9 Minuten. Mit einer Sparbrause sogar 18 Minuten. Duschen ist also wesentlich sparsamer.

Um den Wasserverbrauch beim Duschen und am Waschbecken zu reduzieren gibt es so genannte Luftsprudler, Perlsprudler oder Sparbrausen. Sie mischen dem Wasser Luft bei, so dass der Wasserstrahl auch bei deutlich geringerem Wasserverbrauch einen angenehmen vollen Strahl erzeugt. Neben der Einsparung von Wasser wird gleichzeitig noch Energie eingespart, da weniger Wasser erwärmt werden muss.

Nach eigenen Messungen verringert sich der Verbrauch beim Einsatz einer solchen Sparbrause um mindestens 50%. Der Durchfluss wird von 16Liter pro Minute auf 8 Liter pro Minute reduziert.

Nehmen wir die Durchschnittswerte von oben, so verringert sich der Wasserverbrauch beim Duschen um 20 Liter pro Tag pro Person. Bei 4 Personen macht das 28,8 Kubikmeter oder 115€.

 

Bei der Anschaffung einer solchen Sparbrause müssen Sie darauf achten, dass ein Druckregler eingebaut ist. Das macht die ausströmende Wassermenge druckunabhängig.

 

Eine weitere praktische Möglichkeit beim Duschen zu sparen ist ein Dusch-Stoppventil das möglichst an einer komfortabel zu erreichender Stelle angebracht wird. Entweder direkt an der Duschbrause oder in der Mitte des Duschschlauchs. Aus eigener Erfahrung muss es auf jeden Fall einfach zu erreichen sein, damit es auch benutzt wird. Wenn es dann benutzt wird, kann der Wasserverbrauch um weitere 20% reduziert werden.

 

Die optimale Dusche besteht aus folgenden Komponenten:

 

Thermostatarmatur

Damit die richtige Temperatur schnell eingestellt ist.

 

Duschschlauch mit Dusch-Stopp

Einem Absperrventil, angebracht an einer Stelle die man bequem erreichen kann um das Wasser beim Einseifen abstellen zu können.

 

Spar- oder Perlbrause

mit einen Druckregler als Durchflußbegrenzer. Der Durchfluss wird durckunabhängig auf 6-8 Liter pro Minute reduziert.


Im Sparplaner können Sie ganz einfach Ihren eigenen Verbrauch und das Sparpotential ermitteln.


Wasser

Einsparung

Geld

(€/Jahr)

Einsparung

Wasser

(m3/Jahr)

Einsparung

Energie

(KWh/Jahr)

Einsparung

Kohlendioxid

(KgCO2/Jahr)

Investition

 

(€)

Amorti-sation

(Jahre)

Zeit-

aufwand

(Stunden)

Duschen

321 40 2300 1150 110 0,35 5

 

 
Waschbecken

wasserspudler_hahn

Perlstrahler oder Luftsprudler gibt es natürlich auch für das Waschbecken. Auch hier schätzen wir die Ersparnis auf 50%. Normale Wasserarmaturen haben ein Durchfluss von 10-12 Liter pro Minute. Perlstrahler haben ca. 6 Liter pro Minute. Bei einem Verbrauch von 10 Liter pro Person pro Tag ergibt sich eine Jahreseinsparung bei 4 Personen von:

 


Wasser

Einsparung

Geld

(€/Jahr)

Einsparung

Wasser

(m3/Jahr)

Einsparung

Energie

(KWh/Jahr)

Einsparung

Kohlendioxid

(KgCO2/Jahr)

Investition

 

(€)

Amorti-sation

(Jahre)

Zeit-

aufwand

(Stunden)

Wasch-

becken

183

30

910

455

20

0,1

3

 

 

 
WC

WC-gewicht

Ein Grossteil unseres kostbaren Wassers spülen wir das WC hinunter. Insgesamt 40 Liter pro Person jeden Tag. Eine Spülung benötigt ca. 9 Liter. Durch ein Wasserstopp Gewicht kann die Wassermenge auf 5-6 Liter reduziert werden. Unsere Durchschnittsfamilie spart dadurch 70€ im Jahr.

 

 

Wasser

Einsparung

Geld

(€/Jahr)

Einsparung

Wasser

(m3/Jahr)

Einsparung

Energie

(KWh/Jahr)

Einsparung

Kohlendioxid

(KgCO2/Jahr)

Investition

 

(€)

Amorti-sation

(Jahre)

Zeit-

aufwand

(Stunden)

WC 70 17,5 - - 12 0,2 3

 

 
Waschmaschine
Die Waschmaschine ist nach dem WC und der Dusche drittgrößter Wasserverbraucher im Haushalt. Glücklicherweise wurden Waschmaschinen immer sparsamer. Durch das ersetzen einer 15 Jahre alten Waschmaschine durch eine Neue, werden in einem 4 Personenhaushalt 61€ Kosten eingespart. Die neue Waschmaschine hat sich somit nach ca. 6,5 Jahren amortisiert.

 

Hier eine Übersicht wie sich der Energie- und Stromverbrauch bei Waschmaschinen entwickelt hat. Ob sich eine Neuanschaffung in Ihrem Fall lohnt, können Sie ganz einfach im Sparplaner berechnen.

 

stromverbrauch_waschmaschine_00

 

wasserverbrauch_waschmaschine_00


 


Hier die Einsparungen:


Wasser

Einsparung

Geld

(€/Jahr)

Einsparung

Wasser

(m3/Jahr)

Einsparung

Energie

(KWh/Jahr)

Einsparung

Kohlendioxid

(KgCO2/Jahr)

Investition

 

(€)

Amorti-sation

(Jahre)

Zeit-

aufwand

 

(Stunden)

Wasch-

maschine neu

62 12,5 62 25 400 6,4 5

 

 
Garten bewässern
Im Durchschnitt wird im Garten 6-11 Liter Wasser pro Person pro Tag verbraucht. Da der Wasserverbrauch jedoch von der Größe des Gartens abhängt, ist es schwierig mit Durchschnittswerten zu rechnen. Sie können Ihren Wasserverbrauch genauer abschätzen, wenn Sie die Zeit für das Bewässern ermitteln, dann rechnen Sie mit ca. 15 Liter pro Minute Wasserverbrauch. Das ist wesentlich genauer.

Eine Regentonne die direkt an das Fallrohr der Regenrinne angeschlossen ist, rechnet sich dann nach ca. 2 Jahren. Aufwendige Zisternen im Untergrund rechnen sich nur wenn auch das WC und die Waschmaschine daran angeschlossen werden.

 

 


Wasser

Einsparung

Geld

(€/Jahr)

Einsparung

Wasser

(m3/Jahr)

Einsparung

Energie

(KWh/Jahr)

Einsparung

Kohlendioxid

(KgCO2/Jahr)

Investition

 

(€)

Amorti-sation

(Jahre)

Zeit-

aufwand

 

(Stunden)

Garten bewässern 45 11,25 - - 90 2 6

 

 


Anmeldung

www.EnergieSparShop24.de - Reagieren Sie auf steigende Energiepreise mit innovativen Lösungen sowie Produkten für Ihren Haushalt, Ihr Büro oder Ihr Unternehmen.

(c) 2008-2013 Millionenschwabe.de